ejabberd oder "never touch a running system"

Die Idee, endlich mal einen vernünftigen Hostnamen in /etc/hostname auf dem Server von vibora.de zu setzen war ja an sich gar nicht mal so schlecht. Bis ich dann gerade mal auf die Idee kam, ejabberd neu zu starten. Mit dem Ergebnis, dass sich nun ejabberd zwar starten lässt, aber nicht auf den entsprechenden Ports horcht. ... weiterlesenejabberd oder "never touch a running system"